Tortour Vorbereitung

Die Vorbereitung für die Tortour ist in vollem Gange. Neu werde ich es dieses mal mit Tee versuchen. Bei der Hitze habe ich gute Erfahrungen damit gemacht. Tee zusammen mit dem süssen Kohlenhydratzeugs schmeckt sogar gut. In reinem Wasser hatte ich so meine Probleme. Da mein Pulver noch eine Citrus Note hat, schmeckt es noch besser. An der Mischung bin ich noch am feilen.
Kamille, Pefferminz, Melisse ist momentan der Favorit. Hätte da noch Einschlaftee, ist aber wohl nicht so das richtige für die Tortour.

Mein Training habe ich ein bisschen zurück geschraubt. War die letzte Zeit extrem müde und die Beine taten richtig weh. Nach einer Woche weniger und gemütlicher jetzt geht es schon um einiges besser. Werde wieder gemütlich anfangen.

Noch 3 Tage arbeiten und dann geht’s erst richtig los. Bin nervös und freu mich drauf. Ein Traum geht in Erfüllung. 2010 habe ich mir Strecke der Tortour ins Wohnzimmer gehängt. Das war bevor ich überhaupt richtig auf einem Rad gesessen bin.

Ratet mal was jetzt dort an der Wand hängt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.