Der Jura und die Tortour

Dieses Wochenende bin ich 4 Teiletappen der Tortour abgefahren.

Die 9 von Aigle bis Morges
Die 10 von Morges bis Yverdon
Die 11 con Yverdon bis Le Locle
Die 12 von Le Locle bis Rencovilier
Die 13 von Renconvilier bis Balsthal

Muss sagen, es sind sehr schöne Streckenabschnitte. Aber sie sind hart. Von Morges weg geht es nur hoch und runter. Nie sonderlich Steil aber ein stetes auf und ab. Auch kann das Wetter auf diesem Jura-Hochplateau eine Rolle spielen. Wind, Regen und Kälte.
Heute waren ideale Verhältnisse.

1. Teil am Samstag gefahren:

2. Teil Sonntag

Jetzt bin ich ziemlich müde 🙂